Gut angekommen in Rheinhessen

Die 90 Kilometer von Eschbach im Hochtaunus nach Schwabsburg in Rheinhessen
haben Boromir und Paco ohne Probleme in vier Tagen zurückgelegt.
Für den siebenjährigen Paco war es die erste längere Tour.
Auch wenn er gelegentlich ganz frech zu seinem Seniorpartner ist,
in neuen Situationen orientiert er sich an dem erfahrenen Pilgeresel Boromir.
Das war auf der Reise von großem Vorteil für Tier und Mensch.

Überquerung der Rheinbrücke in Mainz

Auf der Rheinbrücke in Mainz

Danken möchte ich meinen drei Helfern Michael, Manfred und Peter.
Sie haben mich sehr entlastet. Und in dichten Verkehr von Mainz oder bei Problemen
in den Reitställen waren sie super.
TheodorHeusbrücke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine große Auslandsreise machen wir in diesem Sommer nicht.
Der Umzug und das Einleben hier erfordert mehr Kraft und Aufwand als erwartet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Weitwanderungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s